Image

Sa. 23.02.2019: »Jazz im Foyer« mit "Sam Jones & Trio"


Sa. 23.02.2019: »Jazz im Foyer« mit "Sam Jones & Trio"


Samstag, 23. Februar 2019 "Sam Jones & Trio"
Ratssitzungsaal | Rathaus Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg
Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Am Samstag, dem 23. Februar 2019 hat der Förderverein SummerJazz  etwas Besonderes im Angebot. Sam Jones & Trio bringt die Erinnerung an die größten Showlegenden aller Zeiten – auch bekannt als das berühmt – berüchtigte  „Rat Pack“ zurück auf die Bühne beim Jazz im Foyer. Sam Jones & Trio wollen mit Live & Swinging in perfekter Form die Herzen des Pinneberger Publikums erobern.

Sam Jones wuchs auf in Berlin und Santa Barbara, California. Schon in jungen Jahren experimentierte er am Saxophon zu den Blues-Sounds des Vaters und Onkels. Später folgten Klavier- und Gesangsunterricht. Sams große Leidenschaft sind die Swing-Klassiker und Jazz-Standards von Interpreten wie z. B. Frank Sinatra, Dean Martin oder Nat King Cole. Wie im Blues spielt hier das „Geschichtenerzählen“ eine zentrale Rolle. Und dafür braucht’s Lebenserfahrung – wovon Sam eine ganze Menge vorweisen kann: mit Stationen als Tellerwäscher, Tauchlehrer, Fallschirmspringer und Journalist. Diese Authentizität – und ein außergewöhnliches Gefühl für die zeitlosen Hits der Swing-Ära bescheren Sam permanente Erfolge mit einer der erfolgreichsten norddeutschen Bands, dem „Sam-Jones-Trio“.

Swing ist derzeit wieder total angesagt. Nicht zuletzt durch Künstler wie Robbie Williams oder Michael Bublé begeistern sich wieder Menschen jeden Alters für diese handgemachte „ehrliche“ Musik. Genau hier knüpft das „Sam-Jones-Trio“ an: Gemeinsam mit Reinhard Brinkmann (Piano), Karlo Buerschaper (Kontrabass) und Sebastin Hofacker (Drums) bringt Sam Jones die Swing- und Jazz-Hits der „Good Old Times“ wieder mit jeder Menge Gefühl in die Intimität der Clubs und Bars.

Reinhard Brinkmann, Piano: Swing- und Blues-Pianist u. a. bei Hamburger Bands wie “Six in a Bar”, “Quint-a-Sense” und “BluesXpress”. Karlo Buerschaper, Kontrabass: Live- und Studio-Experte für Jazz, Rock und Filmmusik (u. a. Soundtracks „Im Juli“ und „kurz und schmerzlos“ von Fatih Akin). Sebastian Hofacker, Jazz und Rock´n Roll-Drummer u.a. bei der St. Pauli Kultband „The Crimes.
Sam Jones & Trio überzeugen mit unterhaltsamen Swing-Hits, modernen Songs im Jazz-Outfit, klasse Arrangements und coolen Show-Elementen. Die norddeutsche Combo zelebriert überzeugend Erinnerungen an die grandiose Rat-Pack-Ära mit Swing-Klassikern und Jazz-Standards von Interpreten wie Frank Sinatra, Dean Martin oder Nat King Cole. Weitere Einflüsse von Musikern wie Ray Charles und B.B. King und die individuellen Arrangements von "Sam Jones & Trio" sorgen für ein ganz besonderes Konzert-Erlebnis.

Wer Sam Jones & Trio in der Reihe „Jazz im Foyer“ erleben möchte, sollte sich schnellsten Eintrittskarten sichern.
Karten gibt es für 14,-€ im Vorverkauf im Pinneberger Bücherwurm und im Pinneberger Hallenbad. An der Abendkasse werden 16,-€ fällig. 

Eintrittskarten erhalten Sie hier:

  • Pinneberger Bücherwurm: Dingstätte 24, 25421 Pinneberg
  • Pinneberger Tageblatt: Damm 9-19, 25421 Pinneberg
  • Pinneberger Hallenbad: Burmeisterallee 6, 25421 Pinneberg
  • und an der Abendkasse

 

Weitere Informationen zu "Sam Jones & trio" finden Sie hier:

www.sam-jones.de

 

NEU: Sie können Tickets zu unseren Veranstaltungen nun auch online kaufen.

Tickets "Sam Jones & Trio"

Unsere Sponsoren & Förderer

Der SummerJazz Pinneberg lebt von ehrenamtlichem Engagement und den Sponsoren & Förderern, die mit ihrer Unterstützung diese tolle Veranstaltung ermöglichen: