Image

SummerJazz Bandfinder

Die Bands des SummerJazz Festivals im ├ťberblick


Bypass

Zur├╝ck zum Bandfinder


Musikstil:
Modern Jazz, Rock, Funk, Blues, Fusion

Bandmitglieder: 5

E-Mail senden


Bypass

Bj├Ârn Schneider (Gitarre)
Andreas Kraudzun (Bass)
Ilja Kipnis (Saxophon)
Mark Melikhov (Keyboards)
Thomas Greinke (Schlagzeug)

BYPASS –Eine Verschmelzung aus Modern-Jazz, Rock, Funk & Blues

Die musikalische „Fusionswelle“ begann in den 70er Jahren zu rollen als Künstler wie Chick Corea, Miles Davies oder John McLaughlin damit begannen , Stile wie Jazz, Rock, Funk, Blues oder Latin miteinander zu verbinden. Bypass aus Elmshorn reihen sich ein in die gut 30 Jährige Geschichte der Stilverquickung, die Nährboden bietet für improvisatorische Musikgewächse der bombastischen Art. Weather Report und Brecker Brothers haben die Aussagekraft dieses Formgefühls vorangetrieben, Bypass nehmen die Fäden dort auf, wo andere sie liegen ließen.

Gegründet 1995 unter anderem von dem Gitarristen Björn Schneider und dem Bassisten Andreas Kraudzun spielt die Band in der heutigen Formation seit 2001 mit Ilja Kipnis (Saxophon), Mark Melikhov (Keyboards) und Thomas Greinke (Schlagzeug). Das Geheimrezept der Band ist ein virtuos vorgetragenes Programm aus Eigenkompositionen, in dem zum Teil außergewöhnliche Rhythmen und eine Melodievielfalt von einfühlsam bis bizarr zu hören sind.

Im August 2002 begeisterten „BYPASS“ zum ersten mal das Publikum beim Pinneberger SummerJazz Festibal mit ihrem frischen Klang. Ilja Kipnis erhielte dafür den ersten Solistenpreis in der Kategorie „Modern Jazz“.

Aber auch die andere Bandmitglieder sind als Solisten einzigartig. (Z.B. Thomas Greinke zählt zu den besten und nachgefragtesten Drummer Norddeutschlands, oder Mark Melikhov, aus dem Kaukasus stammende Virtuoso, wer mit seinem Spiel immer wieder nicht nur das Publikum, sondern auch weltberühmte Jazz-Pianisten bewundert hat).

Die Presse schrieb über die Auftritte von BYPASS: „ Die Musiker umfahren quasi auf einem Bypass alle überfüssigen Show-Effekte und stellen sich selbst zu gunsten ihrer Stücke in den Hintergrund. Das scheint sich auszuzeichnen, denn was die Musiker zu bieten haben, ist Fusion-Jazz vom obersten Regal“(Uetersener Nachrichten). „Dominanz der Technik ..., beeindruckende Schlagzeugintelligenz von Thomas Greinke...., der Uraler Ilja Kipnis am Saxophon und Gitarrist Björn Schneider glänzen als hervorragende Techniker. Sie (Bypass) gehören sicher in der ersten Riege der weniger Fusion-Bands, die die Republik noch zu bieten hat“ (Kieler Nachrichten). Auch im Jahre 2003 gab es einen Förderpreis für die Band.

www.iljakipnis.de

Unsere Sponsoren & F├Ârderer

Der SummerJazz Pinneberg lebt von ehrenamtlichem Engagement und den Sponsoren & F├Ârderern, die mit ihrer Unterst├╝tzung diese tolle Veranstaltung erm├Âglichen: