The Chilkats

The Chilkats

Jump Blues

  • Hendrik Frommhold (Gesang, Gitarre)
  • Jol (Blues Harp)
  • Giancarlo Pace (Kontrabass)
  • Boris Borisov (Schlagzeug)

"Jump Blues Quartet from the cold North swingin' in a hot Rhythm"

Seit 2015 ist das Jumpblues Quartet von der Waterkant in Deutschland und dem näher gelegenen Ausland auf den Bühnen - die Tradition im Gepäck, aber immer den eigenen Sound im Fokus. The Chilkats beeindrucken bereits seit vielen Jahren ihr Publikum mit ihrem unverwechselbaren JazzySwingBlues und Jump Blues.

Ein authentischer Auftritt in Sound und Optik sorgen für das besondere Feeling der 50er- und 60er-Jahre und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Musikalisch verarbeitet man hier gekonnt die Einflüsse des Chicago, New York und New Orleans Style und gibt den von Frontman Hendrik Frommhold selbstgeschriebenen Titeln den richtigen treibenden Rhythmus. Man hat das Gefühl, als wären sie direkt in der Zeit des Jumpblues entstanden. Sein exzellentes Gitarrenspiel verbeugt sich vor den Großen dieser Musik. Da hört man schon mal den vorantreibenden Sound eines T- Bone Walker heraus, dann wiederum den Style des elektrischen Blues eines BB King oder den Chicago Rhythmus eines Buddy Guy. Der elektrifizierte Sound der Bluesharp wird perfekt in die Songs integriert und von Bluesharp- Spieler und Sänger Jol im old-school-harp-style mit maximaler Spielfreude auf dieBühne gebracht. Da werden Erinnerungen wach an Musiker wie Little Walter, Big Walter Horton und George Harmonica Smith.

Das Ganze wird unterstützt von der fantastischen Rhythmus Gruppe Giancarlo Pace am Kontrabass und Boris Borisov am Schlagzeug, die das musikalische Quartet komplementieren. Die Musik der Chilkats geht in die Beine und macht einfach Spaß! Die Musiker aus der Hansestadt haben mit ihrer Musik etwas zu sagen und das erlebt jeder, der einmal Teil eines „Chilkat Night Out“ wird.