blueLECTRIC - Matthias Schlechter & Jochen Reich

blueLECTRIC - Matthias Schlechter & Jochen Reich

Boogie Woogie, Blues, Pop, Jazz, Soul

  • Matthias Schlechter (Piano, Fender Rhodes Piano, Gesang)
  • Jochen Reich (Schlagzeug)

Neue Saiten: Souliger Boogie Woogie und poppiger Blues mit 70er Flair

Das neue Programm „blueLECTRIC“ von Matthias Schlechter umfasst neben neu interpretierten Boogie Woogie und Rock’n’Roll-Klassikern auch viele legendäre Hits aus Pop, Jazz und Soul. Neben dem typischen Pianoklang spielt Matthias Schlechter hierbei auch knackige 70er Jahre Sounds von Fender Rhodes und Wurlitzer Pianos und vermischt die musikalischen Welten zu einem neuen Hörerlebnis.

So erklingen neben „Great Balls Of Fire“ (Jerry Lee Lewis) und „Kansas City“ (Fats Domino) auch Titel wie „Hey Baby“ (Bruce Channel, DJ Ötzi), „To Love Somebody“ (Bee Gees), „Bridge Over Troubled Water“ (Simon & Garfunkel), „Summertime“ (George Gershwin) oder „Suspicious Minds“ (Elvis Presley) in ganz neuem Sound.

Begleitet wird Matthias Schlechter von Jochen Reich, der am Schlagzeug auch diese musikalische Bandbreite auf den großen Bühnen dieser Welt gespielt hat (u.a. mit B.B. and the Blues Shacks).  

Freuen Sie sich auf einen spannenden musikalischen Ausklang des Festivals in der Remise!

www.schlechter-pianist.de