Sydney Ellis

Sydney Ellis

Blues, Classic Jazz, Gospel

  • Sydney Ellis (Gesang)

Sydney Ellis beherrscht alle Arten von Blues und Classic Jazz und Gospel. Geboren wurde sie 1947 in Red Jacket, West Virginia, USA. Aufgewachsen in Cleveland, Ohio, USA.

In Los Angeles begann Sydney Ellis ihre Sängerinnenkarriere im Jahre 1991. Sie sang 1992 bis 1994 in den verschiedensten Gruppen in um Los Angeles als Frontsängerin, bevor sie ihre eigene Band gründete. In über 300 Clubs im Umkreis von Los Angeles trat sie auf. Seit 1995 arbeitet sie mit ihren eigenen Musikern auf Tour überall in Europa.
Bisherige CD’s:

2003  Tug River
1998  Ask a Woman Who Knows
1995  Amazing Grace
1994  Goin’ Home

Sydney Ellis hat fünf Kinder und ist bereits sechsfache Großmutter. Sie ist jetzt zum zweitenmal verheiratet. Ihre große Vorliebe ist das Singen und Weltreisen. Zu Sydneys Repertoire gehören klassische Lieder von über 40 verschiedenen sehr bekannten Künstlern. Zu den Großen, die sie inspiriert haben, gehören Dinah Washington, Nina Simone, Elmore James, Louis Armstrong, Nat King Cole und Bessie Smith.

Ihre Stimme hat vor allem diese unverwechselbaren Blues- und Soul-Eigenschaften, wobei alle ihre Kompositionen von ihrer afro-amerikanischen Herkunft beeinflusst sind und so ihren unverwechselbaren einmaligen Charakter erhalten. Schließlich entstand der „Blues“ aus einer Verknüpfung von westafrikanischen Musiktechniken, Rhythmen und über 400jährigen Traditionen, den kulturellen Anpassungen und Veränderungen in Verbindung mit europäischen Musikinstrumenten. Egal, ob es nun Blues oder Jazz genannt wird, ob es aus New Orleans, Chicago oder irgendwo anders herkommt, es kommt daher, woher Sydney Ellis kommt und, sie kommt immer zurück (Goin’ Home).

www.sydneyellis.com