Saitwärts

Saitwärts

Gitarren-Jazz

  • Jörg Arfert (Gitarre)
  • Tim Edelmann (Gitarre)

Seit 2004 spielt Jörg Arfert mit seinem Partner Tim Edelmann im Projekt "Saitwärts" Klassiker aus den Bereichen Pop, Rock und Jazz im Gitarrenduett. Aus dieser Zusammenarbeit entstand 2005 die CD "side by side". In diesem Jahr präsentieren Sie auf dem SummerJazz ihre neue CD "Freie Fahrt".

Einzigartig ist bei den Aufführungen das synchrone Spiel von Akustik-Gitarre mit den Händen und Lap-Steel-Gitarre mit den Füßen!

Weitere akrobatische Highlights sind das Spiel auf einer dreihälsigen Gitarre sowie das vierhändige Spiel auf einem Hals. Das Programm umfasst nicht nur die Höhepunkte der Jazz- und Blues-Gitarristen wie z. B. Django Reinhardt, Wes Montgomery, Chet Atkins, Eric Clapton, Joe Pass etc., sondern auch viele Eigenkompositionen.

Jörg Arfert
Geboren am 31. Juli 1962 in Hamburg. Ab 1982 Musikstudium am Hamburger Konservatorium. Erste Schallplattenaufnahmen im Orchester 1985. Diplom-Abschluss an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Seit 1992 regelmäßige Engagements an der Hamburger Staatsoper. Und beim NDR für Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen. Im Frühjahr 2000 verlieh ihm die Hamburger Kulturbehörde den Status "berufsfördernd". 1993 erste Veröffentlichung seiner CD "Southern Night". Hierauf folgten bisher 6 eigene CD-Produktionen, welche teilweise auch für das Fernsehen (ARD, Sat 1) als Filmmusik verwendet worden sind. In den Jahren 1999 - 2002 erweiterte sich sein Arbeitsgebiet durch diverse Werbetexte und Auftragskompositionen, unter anderem für DEA Mineralöl AG. Anfang 2002 produzierte und komponierte er die Benefiz-CD "You touch my soul", die den unschuldigen Opfern des 11. September gewidmet ist. Mit dem NDR-Symphonie Orchester war er 2003 im Mai auf großer Japan-Tournee.