Henning Pertiet und Michael Maass

Henning Pertiet und Michael Maass

Blues, Boogie Woogie, Rhythm & Blues

  • Henning Pertiet (Piano
  • Michael Maass (Schlagzeug)

Blues, Boogie Woogie und Rhythm & Blues sind die Vorväter des Rock'n'Roll und jeglicher heutiger populärer Musik!

Die Pflege dieser traditionellen amerikanischen Musik haben sich immer schon viele Musiker diesseits und jenseits des großen Wassers auf ihre Fahnen geschrieben. Doch gelingt es leider nur wenigen Interpreten diese Musikform wirklich ernsthaft zu präsentieren ohne dabei auf Klischees zurückzugreifen.
Mit Henning Pertiet und Micha Maass haben sich zwei Musiker zusammengetan, die keinen Vergleich mit "alten Idolen" zu scheuen brauchen - nicht zuletzt deswegen weil sie eigene Wege gehen ohne dabei zu vergessen wo ihre Wurzeln liegen.

Henning Pertiet und Micha Maass sind bereits viele Jahre gemeinsam als Duo durch ganz Europa von Club zu Club und von Festival zu Festival gereicht worden. Dabei haben sie eine Gemeinsamkeit und Tiefe erreicht die in einer derartigen Besetzung schwer zu erlangen ist. Durch persönliche Entwicklungen haben sich die Wege beider getrennt fortentwickelt, so dass jeder an seiner Art der Interpretation feilen und Erfahrungen mit anderen Musikern machen konnte. Seit einiger Zeit gibt es wieder regelmäßige gemeinsame Konzerte, bei denen sofort die gewohnte Routine hörbar und die aussergewöhnliche Musikalität und Tiefe spürbar ist.

Im März 2004 gab es dann endlich die langersehnte CD-Veröffentlichung: Boogie Woogie Live 2003.
Erschienen bei Stormy Monday Records bietet der Silberling eine Reise durch 80 Jahre Bluesgeschichte, von Chicago bis New Orleans. Die Kritiken in allen namhaften Magazinen sind voller Begeisterung...

Henning Pertiet, Neffe von Gottfried Böttger, ist seit vielen Jahren eine feste Größe der europäischen Blues & Boogie-Szene. Vor allem drei Jahre als fester Pianist der bekannten österreichischen MojoBluesBand haben aus ihm einen gereiften und stilsicheren Pianisten gemacht, dem es als einem der wenigen gelungen ist authentisches Musizieren nicht mit sklavischer Nachahmung zu verwechseln - der ein eigenes musikalisches Gesicht entwickelt hat.

Micha Maass ist heute einer der gefragtesten Boogie Woogie-Drummer überhaupt. Er hat alle Größen des Blues & Boogie begleitet: Axel Zwingenberger, Vince Weber, Abi Wallenstein, Little Willie Littlefield und eben auch Henning Pertiet. Dabei hat er es gelernt, nicht "nur" das rythmische Fundament für ein echtes Boogie-Feuerwerk zu legen, sondern auch durch Persönlichkeit und Ausstrahlung ein ebenbürtiger zweiter Musiker auf der Bühne zu sein - was für einen Schlagzeuger selten ist!

Ein ungewöhnlicher, spannender und vor allem rythmusgeladener Blues-Abend, der das Publikum mal mitreisst und mal nachdenklich stimmt!

www.blues-piano.de