mkg-Bigband

mkg-Bigband

Big Band, Oldtimejazz, Pop

Die mkg big band besteht nun seit etwa 30 Jahren. Sie formierte sich anfangs ausschließlich aus Musikern des Orchesters der Freiwilligen Feuerwehr Großhansdorf, damals noch Musikkorps Großhansdorf genannt, woraus der Name "mkg" entstand. Bandleader ist seit ca. 20 Jahren Torsten Stramm.

Die instrumentale Besetzung entspricht den typischen klassischen Big Bands wie Count Basie oder Glenn Miller: Saxophon-, Trompeten-, Posaunensatz und Rhythmusgruppe. Somit besteht auch ein Schwerpunkt des Proben in der Satzarbeit, unterstützt durch gelegentlich von Profimusikern geleitete Workshops. In den letzten Jahren wurden regelmäßig externe Probenwochenenden durchgeführt, bei denen neben der konsequenten musikalischen Arbeit auch der wichtige gesellschaftliche Part nicht zu kurz kam.

Die Musikrichtung hat sich im Laufe der Zeit kaum verändert jedoch deutlich erweitert: Die Standards von Count Basie, Glenn Miller sind auf den meisten Konzerten ein "Muss", wie immer wieder an den Reaktionen des Publikums zu erkennen ist. Aufgrund des steigenden Angebots an guten Bigband-Arrangements spielt die Band zunehmend aber auch Stücke aus dem Jazzrockbereich, Balladen oder Gesangstitel des Oldtimejazz bzw. der Popmusik.

Die Instrumentalnummern der verschiedenensten Stilrichtungen werden optimal ergänzt durch Gesangstitel interpretiert von den beiden Sängerinnen Ingrid Kunstreich und Christiane Szameit.
Regelmäßige Auftritte der Band finden überall im Umland, auf Stadtfesten, Betriebsfeiern, Festivals oder privaten Festlichkeiten statt. Es werden Jazzfrühschoppen oder Konzertabende ausgeführt. Gelegentlich nimmt mkg auch an Workshops und Festivals teil.

So erreichte die Band z.B. auf dem Summer Jazz Festivals 2000 und 2003 in Pinneberg in der Kategorie "Big Band" den ersten Platz. Auch auf der Orchestrale 2007, dem Orchesterwettbewerb der Landesmusikräte Schleswig-Holsteins und Hamburgs, belegte die mkg big band in der Kategorie "Jazzorchester" einen ersten Platz. Beim folgenden Bundeswettbewerb in Wuppertal 2008 belegte die Band dann einen hervorragenden 5.Platz.

2011 konnte die Band erneut auf der Orchestrale in Schleswig-Holstein den ersten Preis erringen ("mit hervorragendem Erfolg teilgenommen").

www.mkg-bigband.de