Matthias Schlechter & Martin Röttger

Matthias Schlechter & Martin Röttger

Boogie Woogie, Jazz, Rock'n'Roll

  • Matthias Schlechter (Piano, Gesang)
  • Martin Röttger (Cajon)

Groovender, gefühlvoller Boogie Woogie und mitreißender Rock’n’Roll - so präsentieren sich Matthias Schlechter & Martin Röttger.

Die goldenen Zeiten des Boogie Woogie im Sinn, erquicken sie mit zahlreichen Eigenkompositionen. Rhythmisch und melo-disch ist das Musikprogramm des Duos, das seine Klänge aus Klavier und Cajon (peruanisches Rhythmusinstrument) erzeugt. Diese Boogie-Formation ist bisher einzigartig in Europa und ein echter Hingucker.

Matthias Schlechter, seit seinem 10. Lebensjahr auf den Spuren des Boogiepianos. Seit 1997 hat er im Rahmen von nationalen Musikwettbewerben bereits sechs Auszeichnungen als Pianist und Sänger erhalten. Auftritte und Sessions mit vielen nationalen und internationalen Musikern machten ihn in den letzten zehn Jahren zu einem der gefragtesten Pianisten der deutschen Boogie Woogie Szene und formten seinen eigenen Pianostil. Bisher acht CD Produktionen zählen dabei zu seinem Werdegang. Seit 2005 tritt Matthias Schlechter im Rahmen der legendären Hamburg Boogie Connection (Vince Weber, Axel Zwingenberger, Gottfried Böttger, Joja Wendt) auf.

Martin Röttger ist seit 1984 in der Hamburger Musikszene etabliert. Europaweit einer der erfolgreichsten Cajon-Spieler und Autor von Lehrbüchern und Videos. Bereits zehn CD Produktionen plus Videoproduktionen hat der Hamburger mit dem deutsch-schwedischen Pass gemacht. In seiner musikalischen Laufbahn tauchen etliche Namen von bekannten Bluesmen auf, die auf seine filigrane Spielweise nicht verzichten wollten: Paddy Korn, Claus Dixi Diercks, Lars Luis Linek, Rainer Baumann, Abi Wallenstein, Steve Baker und Bands wie „Blues Package“ und „Phonus Balonus“. Dabei ist er schon weit herumgekommen: Tourneen durch ganz Europa schmücken seinen musikalischen Erfolg aus.

www.schlechter-pianist.de