Herr Pawlick und Frau Eisend

Herr Pawlick und Frau Eisend

Jazz

  • Petra Eisend (Percussion)
  • Tobias Pawlick (Gitarre)

So virtuos, wie Tobias Pawlick seine Gitarre spielt und Petra Eisend ihre perkussiven Ideen einfließen lässt, hat man ein Duo schon lange nicht mehr gehört.

Mit einem ganz persönlichen Stil bezaubern sie ihre Publikum und führen es durch balladeske bis rockige Soundcollagen, immer leicht jazzig, immer wieder groovig, manchmal auch lateinamerikanisch oder westafrikanisch inspiriert. Nur selten werden die beiden Profi-Musiker laut, was auch nicht notwendig ist, denn HERR PAWLICK UND FRAU EISEND bieten ein hervorragendes Musikprogramm zum Zurücklehnen bzw. intensiven Zuhören.

Die Eigenkompositionen und eigenwilligen Interpretationen von Größen wie Metheny, Jobim, Sting, Zappa, Soundgarden entfalten eine konzentrierte Schönheit, der sich der Zuhörer nicht entziehen kann. Neben Stimme, Gitarre, einem Hybriden aus Percussions- und Schlagzeugset kommen so ungewöhnliche Schlaginstrumente wie Hang, Djembe, Cajon oder Kalimba zum Einsatz.

Petra Eisend
Nach dreijährigem Klavierunterricht und begeistertem Kirchenorgelspiel auf der Gemeindeorgel folgte eine lange musikalische Pause. Durch die Hintertür Studium eroberte sich die Musik ihren Platz wieder zurück. Rainer Berneth legte die Grundsteine im Bereich kubanische Percussion, danach folgte die Ausbildung an der ISP in München im Bereich "latin Percussion". Ein dreimonatiger Aufenthalt in Guinea zum Studium der Malinke-Rhythmen bei Famoudou Konate machte die westafrikanische Percussion, speziell das Djembespiel zu ihrem musikalischen Schwerpunkt. 2003 gründete sie Drum Experience als Schritt in die Vollselbstständigkeit als Musikerin und Percussionslehrerin.

Wichtige musikalische Stationen:
Djyrabi, Duo-Projekt mit Uhuru als reine Percussionsprojekte
Mitwirkung in zahlreichen Bands unterschiedlicher Stilistiken: von Salsa über Jazz, Funk und Pop.
Von der Bigband bis hin zum eigenen Solo-Programm "Handmade" als CD wie auch Liveact.
Gründung von "Herr Pawlick und Frau Eisend" mit dem Gutarristen Tobias Pawlick aus Marktheidnfeld.


Tobias Pawlick
Nach der Geburt 1978 legte Tobias erstmal eine verdiente sechsjährige musikalische Pause ein, bis er mit klassischem Klavierunterricht begann und 1990 seine Leidenschaft für die hohe Kunst des Zupfens der Gitarre und des Basses entdeckte ... und die er bis heute nicht mehr ablegte.

Es fogte eine private Ausbildung bei verschiedenen Lehrern sowie ein Jazzstudium in Frankfurt bei Michael Sagmeister, Bernhard Sperrfechter, Jörg Heuser, Rüdiger Weckenbacher und Daniel Guggenheim.

Wichtige musikalische Stationen:
Clubtourneen mit Garry Mudebone Cooper (Rolling Stones, Bootsy Collins, Dave Steward) in der Schweiz, Dänemark, Schweden, Österreich, Frankreich, Italien.
Jazzstudium an der FMW Frankfurt mit Abschluss "Dipl.- Musiker / Instrumentalpädagoge"
Mitglied der IKS Bigband - Tourneen in Frankreich, Italien, Bulgarien, Slowakei.

Veröffentlichung der ersten CD unter eigenem Namen: "Pawlicks"
Gründung der Rockgruppe "Rock-Class" zusammen mit Tim Jäger und Claude Schaus

Gründung von "Herr Pawlick und Frau Eisend" mit der Percussionistin Petra Eisend aus Schweinfurt.

www.pawlick-eisend.de