Cole Chandler & das Rainer Schnelle Trio am 31.5.2024

American Classics wie in Chicago: Die Hits des American Songbook beim „Jazz im Foyer“!

„Eine Stimme wie Sinatra!“, titelt die Presse über Cole Chandler, den Crooner der alten Schule und sonoren Bariton, der die weltberühmten Werke von Cole Porter, Irving Berlin oder George Gershwin frisch, unverbraucht und stets elegant interpretiert. Mit dabei das famose Trio um den herausragenden Jazz-Pianisten und Bandleader Rainer Schnelle – die perfekten Gastgeber für einen Abend mit den „American Classics“ – wie in Chicago!

Schnelle ist nebenbei Kulturpreisträger des Kreises Pinneberg, und Chandler niemand geringeres als der Namensgeber des SummerJazz-Festivals!

Beide Musiker hatten beim Festival bereits mehrfach gefeierte Auftritte, und das SummerJazz-Team freut sich nun riesig, die beiden Meister des American Songbook außer der Reihe für einen ganzen Abend auf die Bühne des Pinneberger Rathauses komplimentieren zu dürfen. Und so darf das Publikum mit den beiden außerordentlich charmanten Entertainern auf den Spuren legendärer Bühnenkünstler wie Mel Tormé, Nat King Cole, Frank Sinatra oder Tony Bennett wandeln.

Karten gibt es bereits jetzt auf Pretix, beim Bücherwurm (Dingstätte 24) und bei Musik Hofer in Elmshorn (Flamweg 5). Das Konzert findet am 31.5.2024 um 19:30 Uhr im Ratssitzungssaal des Rathauses Pinneberg statt, Karten kosten im VVK 20 EUR und an der Abendkasse 22 EUR, die Adresse ist Bismarckstr. 8 in Pinneberg.

Cole Chandler und das Rainer Schnelle Trio